UN PRI

Unterzeichner seit 2011 und Note A+ für verantwortliches Investieren im Jahr 2019    

PRESSEMITTEILUNG ANZEIGEN

ESG-FONDS

Bis Ende 2020 streben wir eine ESG-Integration von 100% in allen Fonds an.    

ESG-FONDS ANZEIGEN

STIMMRECHTSAUSÜBUNG

Seit 1. Januar 2018 üben wir unser Stimmrecht zu 100% aus. Seit 1.
 

ZUGANG ZU UNSEREN STIMMEN

UNSER ANSATZ

SO INTEGRIEREN WIR ESG-THEMEN IN UNSEREN ANLAGEPROZESS

Kern unseres auf Fundamentaldaten basierenden High-Conviction-Ansatzes ist die Einbettung zusätzlicher Analysen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG). Die Daten über diese ESG-Faktoren beziehen wir von mehreren hochspezialisierten Research-Partnern.

Unser internes Team von Spezialisten für nachhaltige Anlagen unterstützt die Anlageteams mit Analysen und Expertise in Governance-Fragen.

WAS UNS WICHTIG IST

  • Wir sind bestrebt, uns ein ganzheitliches Bild der finanziellen und nicht finanziellen Entwicklung von Unternehmen zu verschaffen. Zu diesem Zweck berücksichtigen wir alle wesentlichen quantitativen und qualitativen Informationen.
  • Research dient als Fundament für den Austausch und die Beziehungen unserer Portfoliomanager mit den Unternehmen.
  • ESG-Faktoren können erhebliche Auswirkungen auf den langfristigen Wert eines Unternehmens haben.
  • Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Unternehmensführung, Ressourcenmanagement, Energieeffizienz und Humankapitalmanagement.

WIE WIR VORGEHEN UND WAS WIR ERREICHT HABEN

  • Wir beziehen ESG-Daten, die in unseren Anlageprozess einfliessen, von fünf verschiedenen externen Anbietern. Die Fundamentaldatenanalyse unserer Teams ergänzen wir durch ESG-Research.
  • Unsere französische Aktienstrategie wurde im Dezember 2019 mit dem SRI-Label der französischen Regierung ausgezeichnet.
  • Wir wirken an mehreren bedeutenden Initiativen und Partnerschaften mit, unter anderem als Mitglied von CDP und Unterstützer der TCFD.

AKTIVES AKTIONARIAT

Unser Ansatz im Rahmen des verantwortlichen Investierens gründet auf einem aktiven Dialog mit Unternehmen. Als aktive, überzeugte Investoren verfolgen unsere Portfoliomanager stets einen dynamischen Ansatz bei der Bewertung und Interaktion mit Unternehmen, um Best Practices zu fördern.

Unternehmen werden sofort ausgeschlossen, wenn wir es für unwahrscheinlich halten, dass ein aktiver Dialog zu positiven Resultaten führt. Von solchen Ausschlüssen betroffen sind unter anderem Unternehmen, deren Haupttätigkeit in der Produktion von kontroversen Waffen oder Tabak besteht.

Weitere Informationen sind unserer Richtlinie über Beziehungen mit Unternehmen und unserer Ausschlussrichtlinie zu entnehmen.

WAS UNS WICHTIG IST

  • Starke Governance-Strukturen
  • Abstimmung mit Aktionären
  • Bewusstsein für und aktiver Umgang mit ESG-Themen
  • Starke Corporate Social Responsibility

WIE WIR VORGEHEN UND WAS WIR ERREICHT HABEN

IMPACT INVESTING

In ausgewählten Private-Equity-Strategien investieren wir aktiv Kapital in Unternehmen, die nachhaltige, realisierbare Ergebnisse erzielen wollen.

Impact Investing kann als Weiterentwicklung des verantwortlichen Investierens angesehen werden. Neben der Integration von ESG-Kriterien und dem Ausschluss bestimmter Vermögenswerte aus dem Portfolio strebt Impact Investing Anlagen an, die sowohl positive finanzielle Erträge als auch gesellschaftlichen Nutzen erbringen.

Impact Investing zeichnet sich durch klare, nachweisbare und vor allem messbare Ziele aus.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über verantwortliches Investieren und unseren Ansatz zu erfahren.