Pressemitteilungen

Mirabaud Asset Management Verstärkt Ihr Private-Equity-Geschäft Mit Chabi Nouri Als Neuen Private Equity Partner

Genf, 24. März 2022 – Chabi Nouri stösst als Private Equity Partnerin zum Private-Equity-Bereich von Mirabaud Asset Management und wird gemeinsam mit David Wertheimer, Private Equity Partner und Manager der Strategie Mirabaud Lifestyle Impact & Innovation, als Co-Managerin für den Geschäftsbereich Private Equity Lifestyle verantwortlich sein.

Mit umfangreicher Erfahrung aus erster Hand in internationalen Luxus- und Konsumgüterkonzernen wird Chabi Nouri die Portfoliounternehmen der Strategie Lifestyle Impact & Innovation begleiten und diese dabei unterstützen, ihr Wertschöpfungs- und Wachstumspotenzial auszuschöpfen. Zudem wird sie die Strategie in Zusammenarbeit mit David Wertheimer weiterentwickeln, künftige Investitionen prüfen und Unternehmen identifizieren, die sich durch ein hohes Wachstums- und langfristiges Rentabilitätspotenzial auszeichnen.

Die Ernennung von Chabi Nouri steht im Einklang mit dem Ziel von Mirabaud, Unternehmen zu unterstützen, die insbesondere durch Pionierleistungen im technologischen und digitalen Bereich die derzeitige Lifestyle-Revolution vorantreiben. Im Rahmen der Strategie wurden bereits Investitionen in elf Unternehmen in verschiedenen Ländern – USA (Kalifornien), Südkorea, Grossbritannien, Dänemark und Frankreich – getätigt, die an einer neuen modernen Zukunftsvision arbeiten. Dabei stellen sie alle die Bedürfnisse einer neuen Generation von engagierten Konsumenten in den Fokus, die nach mehr Inklusion und Verantwortung streben und einen positiven Einfluss auf die Welt nehmen wollen.

Chabi Nouri: „Nachdem sich bei mir seit mehr als 20 Jahren alles um operative Kompetenz und das Erkennen von unternehmerischem Wertschöpfungspotenzial dreht, freue ich mich meine Expertise in das Private Equity Team von Mirabaud Asset Management einzubringen. Gemeinsam werden wir künftige Marktführer im Bereich Lifestyle identifizieren und auf ihrem Wachstumspfad begleiten. Ich teile den gleichen Unternehmergeist, der auch die Mirabaud-Gruppe auszeichnet – ein Unternehmen mit einer 200-jährigen Geschichte, das Tradition und Innovation auf einzigartige Weise verbindet. Ich freue mich sehr auf die Arbeit in diesem eingespielten, hochkarätigen Team – David und ich werden unser gemeinsames Wissen nutzen, um stets neuen Mehrwert zu schaffen.“

David Wertheimer: „Ich freue mich sehr, dass Chabi mit mir die Leitung des Geschäftsbereichs Private Equity Lifestyle von Mirabaud Asset Management übernimmt. Ihre vielseitigen Erfahrungen in Schlüsselpositionen von internationalen Konzernen und ihr ausgeprägtes Wissen im Lifestyle-Bereich sind von grossem Wert für die Weiterentwicklung unseres Geschäfts wie auch für unsere Portfoliounternehmen, die von dieser einzigartigen Begleitung auf strategischer und operativer Ebene stark profitieren werden.“

Das einzigartige Duo im Luxus- und Private-Equity-Bereich aus David Wertheimer und Chabi Nouri markiert einen neuen Meilenstein in der Entwicklung des Geschäftsbereichs Private Equity Lifestyle von Mirabaud Asset Management. So wird voraussichtlich nach dem endgültigen Closing von Mirabaud Lifestyle Impact & Innovation – im Jahresverlauf 2022 – eine zweite Finanzierungsrunde in diesem Themenbereich lanciert.

Zum Expertenteam der Strategie Lifestyle Impact & Innovation gehören neben David Wertheimer und Chabi Nouri auch Renaud Dutreil, Head of Private Equity bei Mirabaud, und Luc-Alban Chermette, Deputy Head of Private Equity.

Lionel Aeschlimann, geschäftsführender Gesellschafter und CEO Asset Management bei Mirabaud: „Chabi Nouri verstärkt an der Seite von David Wertheimer das Private-Equity-Geschäft von Mirabaud Asset Management. Die Zusammenführung ihrer Profile und die Komplementarität ihrer Fachkenntnisse bestärken unsere Ambitionen in diesem Bereich.

Besonders stolz sind wir auf den bisherigen Erfolg der Strategie Lifestyle Impact & Innovation, die den Unternehmergeist der Mirabaud-Gruppe widerspiegelt. Unser Geschäftsbereich Private Equity Lifestyle trifft den Nerv der Zeit, indem wir Anlegern überzeugende langfristige Anlagen mit positiven Gesamteffekt bieten.“

Über Chabi Nouri

Vor ihrem Wechsel zur Mirabaud Gruppe war Chabi Nouri CEO der Uhren- und Schmuckmanufaktur Piaget (Richemont-Gruppe).

Ihre berufliche Laufbahn begann 1998 bei Cartier (Richemont-Gruppe), wo sie verschiedene Funktionen in den Bereichen operatives Marketing, Merchandising, Detailhandel und Marketing für Schmuck innehatte. Dort war sie unter anderem für die Creative- und Haute-Joaillerie-Kollektionen der Marke verantwortlich. Ab 2008 war sie für den internationalen Konzern British American Tobacco (BAT) als Worldwide Director für die Zigarettenmarke Vogue tätig, bevor sie in der Schweiz bei BAT zum Marketing & Sales Director ernannt wurde. 2014 wechselte sie erneut zur Richemont-Gruppe und war als Chief Marketing Officer bei Piaget tätig. Anfang 2017 übernahm sie schliesslich die Leitung des Unternehmens. Nach sieben Jahren bei Piaget fungierte Chabi Nouri innerhalb der Richemont-Gruppe als strategische Beraterin des CEO des Unternehmens.

Chabi Nouri ist Schweizer Staatsbürgerin und hat einen Abschluss der Universität Friburg. Seit 2017 ist sie ausserdem Mitglied der YPO (Young President Organization).

Chabi Nouri mag Herausforderungen und bildet sich laufend weiter. Sie hat mehrere Studiengänge absolviert und sich so ein umfassendes Fachwissen in den Bereichen Leadership, digitale Transformation (IMD Business School, Schweiz) und digitale Unternehmensstrategie (Massachusetts Institute of Technology, USA) angeeignet.

Mirabaud Asset Management
Mit Niederlassungen in Genf, Zürich, London, Luxemburg, Paris, Madrid und Mailand ist die Vermögensverwaltungseinheit der Mirabaud-Gruppe auf Investment Management und Beratungsdienstleistungen spezialisiert.

Anlagemöglichkeiten von Mirabaud Asset Management umfassen:

- Inländische, regionale und globale Aktien;
- Flexible Verwaltung von Anleihen, Wandelanleihen und High-Yield-Anleihen
- Alternative Anlageverwaltung
- Dynamische Multi-Vermögensallokation
- Private Equity

Mirabaud Asset Management verfolgt bei allen Anlagen die gleiche Philosophie eines aktiven High-Conviction-Ansatzes zur Generierung von langfristigen, risikoadjustierten Renditen. Der Fokus auf Risikomanagement und die Umsetzung von Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Prinzipien sind wichtige Bestandteile der Tradition von Mirabaud.

Die Anlagephilosophie von Mirabaud Asset Management beruht auf dem zentralen Anliegen, Renditen für die Kunden zu erwirtschaften. Die langfristige Vision und die zielgerichtete Anlagestrategie sind dabei die Richtschnur. Klare Prozesse, die sich im Laufe der hundert jährigen Geschichte und Erfahrung im Anlagegeschäft herauskristallisiert haben, bilden die Basis für die angewandten Verfahren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mirabaud-am.com

Die Mirabaud-Gruppe
Die Mirabaud-Gruppe wurde 1819 in Genf gegründet und hat sich im Laufe der Zeit dank ihrer vier Grundwerte - Unabhängigkeit, Überzeugung, Verantwortung und Leidenschaft - zu einer internationalen Gruppe entwickelt. Sie bietet ihren Kunden massgeschneiderte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in verschiedene Kernbereichen an: Wealth Management (Portfolioverwaltung, Anlageberatung und Dienstleistungen für unabhängige Vermögensverwalter), Asset Management (Vermögensverwaltung für institutionelle Kunden, Fondsverwaltung und -vertrieb) sowie hochspezialisierte Corporate Finance dienstleistungen (Equity Research, Unternehmensberatung, Kapitalmärkte und Execution).

Seit jeher steht für die Gruppe soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit im Fokus und sie lebt diese Werte im Umgang mit ihren Kunden, ihren Mitarbeitenden und der Gesellschaft. Mirabaud ist seit 2010 Unterzeichner der von den Vereinten Nationen unterstützten Prinzipien für verantwortliches Investieren (Principles for Responsible Investment, PRI). Dank einer engagierten Gesamtstrategie und Governance hat Mirabaud in diesem Bereich die höchstmögliche Einstufung erhalten.

Die Gruppe beschäftigt 700 Mitarbeitende und verfügt über Niederlassungen in der Schweiz (Genf, Basel und Zürich), in Europa (London, Luxemburg, Paris, Madrid, Barcelona, Valencia, Sevilla und Mailand) sowie weiteren Regionen weltweit (Montreal, Dubai, Abu Dhabi, Montevideo und São Paulo).

Weitere Informationen finden Sie unter www.mirabaud.com

 

PRESSEMITTEILUNG

PDF HERUNTERLADEN