Pressemitteilungen

MIRABAUD ASSET MANAGEMENT LANCIERT ZWEITE FIXED MATURITY EMERGING MARKETS DEBT STRATEGIE

London, 29. Oktober 2019 – Mirabaud Asset Management bietet Anlegern einen neuen Fixed Maturity Emerging Markets Debt Fonds mit dem Euro als Basiswährung an. Dieses neue Angebot knüpft an die bestehende Strategie für Schwellenländeranleihen mit einem Volumen von USD 100 Mio. und einer Laufzeit bis 2024 an, die das Unternehmen in diesem Jahr erfolgreich gestartet hat.

Die Emerging Markets 2025 Fixed Maturity Strategie von Mirabaud wird Ende November aufgelegt. Der Fonds zielt darauf ab, von den zurzeit attraktiven Renditen von Schwellenländeranleihen zu profitieren. Sein Profil gleicht jenem einer Einzelanleihe, gleichzeitig ist er so breit diversifiziert wie ein Portfolio von auf Euro lautenden oder in Euro abgesicherten Schuldtiteln. Diese Strategie baut auf ein Portfolio von Schwellenländer-Hartwährungen, dessen Laufzeit auf 2025 begrenzt ist. Die Strategie basiert auf einem Buy-and-Hold-Ansatz und investiert in Anleihen von Unternehmen, Staaten und staatsnahen Emittenten mit dem grössten Potenzial und der besten Risiko-Ertrags-Ratio an globalen Schwellenmärkten. Das neue Produkt wird von Daniel Moreno (Head of Emerging Markets Fixed Income) und Puneet Singh (Senior Fixed Income Portfolio Manager) verwaltet. Beide verfügen über langjährige Erfahrung mit Schwellenländeranleihen und leiten gegenwärtig die Global Emerging Market Bond Strategie. Dabei setzen die beiden in unterschiedlichen Phasen des Konjunkturzyklus dynamische Entscheidungen in verschiedenen Unteranlageklassen und Währungen um.

Daniel Moreno kommentiert hierzu: „Wir freuen uns, den Anlegern eine weitere dynamische Anlagemöglichkeit anzubieten und damit ihren sich verändernden Bedürfnissen gerecht zu werden, wobei wir diesmal speziell dem Wunsch nach einer auf Euro basierenden Lösung nachgekommen sind. Angesichts historisch niedriger Zinsen in Europa sind Schwellenländeranleihen eine einzigartige Alternative für Anleger, die stabile, positive Erträge und eine angemessene Rendite bei moderatem Risiko anstreben. Durch Investition in einen Anleihenfonds mit fester Laufzeit können Anleger darüber hinaus die Risiken im Zusammenhang mit der am Markt zu beobachtenden wachsenden Liquiditätsverknappung erheblich reduzieren.”

Manager

Daniel Moreno

Manager

Puneet Singh

PRESSEMITTEILUNG

Read more