Pressemitteilungen

Mirabaud Asset Management erweitert das Team für globale hochverzinsliche Anleihen

London 6. Juni 2013 - Mirabaud Asset Management hat Fatima Luis in London als Spezialistin für hochverzinsliche Anleihen eingestellt. Luis wird Andrew Lake in seiner Tätigkeit als Leiter des Teams für Global High Yield Bonds unterstützen.

London 6. Juni 2013 - Mirabaud Asset Management hat Fatima Luis in London als Spezialistin für hochverzinsliche Anleihen eingestellt. Luis wird Andrew Lake in seiner Tätigkeit als Leiter des Teams für Global High Yield Bonds unterstützen.

Luis, die bisher Co-Head of Global High Yield bei F&C Asset Management war, wird im Team von Lake als Senior Analystin und Fondsmanagerin arbeiten. Sie ist seit über 15 Jahren eine erfolgreiche Fixed-Income-Managerin und bringt umfangreiche Erfahrung mit US-Hochzinsanleihen, europäischen Investment-Grade- und Schwellenländeranleihen mit.

Der Mirabaud Global High Yield Bonds Fund wurde am 1. Februar 2013 als Teilfonds des Mirabaud Luxemburg UCITS SICAV aufgelegt. Bei der Auflegung hatte der Fonds ein Vermögen von rund 100 Mio. USD und ist mittlerweile auf knapp 200 Mio. USD angewachsen. Neben dem Mirabaud Global High Yield Bonds Fund verwaltet das Team Mandate für institutionelle Kunden.

Mirabaud ist entschlossen, seine Fondspalette weiterzuentwickeln und auf seinen Wettbewerbsvorteilen aufzubauen, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Der stete Ausbau des Teams für hochverzinsliche Anleihen ist ein Aspekt dieser Strategie, und Luis’ Reichtum an Erfahrung wird die Researchkompetenzen des Teams weiter verbessern.

In den letzten 18 Monaten verstärkte Mirabaud seine Vermögensverwaltungsteams in London, und im letzten Jahr legte das Unternehmen einen globalen Schwellenländeraktienfonds, einen neuen Wandelanleihenfonds und einen dynamischen Asset-Allocation-Fonds auf.

Lake erklärte : « Jemanden von Fatimas Kaliber und mit ihrer Erfahrung im Team zu haben, ist von unschätzbarem Wert und wird die Researchkompetenzen des Teams für globale Hochzinsanleihen enorm verbessern. Unser flexibler Ansatz ist darauf ausgelegt, Relative-Value-Chancen in verschiedenen Märkten, Sektoren und Einzelunternehmen zu erkennen und auszunutzen. Dies geschieht im Rahmen gründlicher Analysen und einer laufenden Überwachung der Risiken durch die Spezialisten für hochverzinsliche Anleihen bei Mirabaud. »

Lionel Aeschlimann, Partner von Mirabaud und Leiter Asset Management, fügt hinzu : « Nachdem wir bereits einen Fondsmanager vom Kaliber von Andrew Lake von Aviva Investors mit überzeugendem langjährigen Erfolgsausweis ins Team geholt haben, ist die Einstellung von Fatima Luis ein weiterer wichtiger Schritt zur Stärkung des Asset Management von Mirabaud. Wir sind zuversichtlich, dass das Team langfristig hervorragende Resultate für unsere Kunden erwirtschaften wird. »